Details zur Kundenmeinung

TC4400-EU Kabel-Modem Docsis 3.1

TC4400-EU Kabel-Modem Docsis 3.1

Kundenmeinung (erstellt am 11. Dezember 2020):
Dies ist leider das einzige freie Kabelmodem mit dem aktuellen Standard Docsis 3.1, was es am Markt zu kaufen gibt. Das Modem müsste viel verbreiteter sein, denn für jeden, der einen stabilen Kabelanschluss will, ist dieses Modem Pflichtprogramm. Klar ist es nicht gerade günstig, aber von den billigen Schrottkisten der Provider kann man auch nicht viel erwarten. Ich betreibe eine pfSense-Firewall hinter dem Modem und der Anschluss ist praktisch von der Stabilität her vergleichbar mit einem Glasfaseranschluss (bis auf Ping und Upload, was aber natürlich Docsis-bedingt ist). Keine Abbrüche, der Ping ist mit meistens <12ms sehr gut, wobei dies natürlich auch sehr regionsbezogen ist und in den Abendstunden gern mal auf <40-50ms hochgeht, was aber auch recht selten der Fall ist (wohne in einer Kleinstadt mit ca. 15.000 Einwohnern).
An Vodafone Kabel-Anschlüssen gibt es meistens nur drei Hauptprobleme:

1) Eigenen DNS Server verwenden! Dies ist eine der häufigsten Ausfallursachen
2) Billige Endkundenhardware: Hier ist dieses Modem perfekt, da es auch nicht von Vodafone mit Updates versorgt werden kann, die es zeitlich zufällig außer Gefecht setzen würden.
3) In einem modernisiertem Cluster wohnen, an dem heutzutage nicht mehr als 100-150 Kunden hängen sollten ;)

Alles in allem das gibt es beim Kabel nichts besseres als dieses Modem (es holt das Beste aus der Technik raus) kombiniert mit einem vernünftigem dahintergeschalteten Router.

(Den Vergleich mit dem Glasfaseranschluss kann ich ziehen, da ich einen solchen professionellen Non-Consumer Anschluss verwalte: ein DFN Internet Produkt).